Ribnitz-Damgarten (ots)

Am Donnerstag, dem 04.08.2022 gegen 11:00 Uhr ereignete sich bei Ribnitz-Damgarten ein Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Radladers.

Laut derzeitigem Kenntnisstand befuhr ein 64-jähriger Deutscher aus der Region mit einem Radlader des Herstellers Claas den Behrenshäger Weg aus Behrenshagen kommend in Richtung Bundesstraße 105/ Tempel. Die Schaufel war mit Kies beladen. Vermutlich nach einem Bremsmanöver kippte der Radlader vorn über, sodass der Fahrer mit dem Kopf gegen die Frontscheibe prallte und stark blutete. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus nach Ribnitz-Damgarten.

Am Radlader und der Fahrbahn entstand kein Schaden. Mit Hilfe eines Traktors und eines weiteren Teleskopladers konnte das verunfallte Fahrzeug wieder aufgerichtet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.