Am Dienstag, dem 19.07.2022 gegen 10:30 Uhr ereignete sich in Stralsund ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 88-jähriger deutscher Radfahrer wollte zur oben genannten Zeit in der Friedrich-Engels-Straße vom Radweg auf die Fahrbahn wechseln, übersah dabei vermutlich einen PKW Hyundai und stieß mit diesem zusammen. Der Radfahrer stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Greifswald geflogen. Leider ist der Mann am 21.09.2022 im Krankenhaus verstorben. Der 83-jährige deutsche PKW-Fahrer blieb unverletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.