Wie die BfS Fraktion auf ihrer Facebookseite berichtet, hat unser Landrat sich mittlerweile schon impfen lassen – ausserhalb der Reihe und mit der Begründung:

„Ja. Ich bin geimpft. Es war abends grade noch eine Dosis übrig. Sonst war niemand dort, der noch hätte geimpft werden können.“

Ist das nun skandalös, auf Grund der Knappheit des Impfstoffen oder Effektivität, da kein Impfstoff weggeworfen wurde?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.