Am Mittwoch, dem 27.09.2023 gegen 08:00 Uhr befuhr ein Linienbus in Stralsund die Heinrich-v.-Stephan-Straße in Richtung Heinrich-Heine-Ring und wollte auf diese nach rechts abbiegen. Hierbei übersah der 42-jährige deutsche Busfahrer augenscheinlich einen von links auf dem Radweg befindlichen und letztlich vorfahrtsberechtigten 41-jährigen deutschen Radfahrer.

Infolge des Zusammenstoßes verletzte sich der Radfahrer leicht. Aufgrund der Gefahrenbremsung verletzten sich eine 49-jährige syrische Businsassin leicht und eine 39-jährige ukrainische Businsassin schwer. Alle Drei kamen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf etwa 50 Euro geschätzt.

Kopie von FB Polizei 2
Drei Verletzte nach Unfall zwischen Bus und Radfahrer 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner