Bergen (LK VR) (ots)

Eine 82-jährige Frau befuhr mit einem elektrischen, dreirädrigen Krankenfahrstuhl in Kloster (Insel Hiddensee) den Zugangsweg von der Kirche in Richtung Kirchweg. Durch einen Bedienungsfehler (zu starkes Betätigen des Gasgriffs am Lenker) nahm das Fahrzeug schnell Fahrt auf. Dadurch erschrak die Dame, verriss den Lenker und kam von der Fahrbahn ab. Dort stürzte sie aus dem Krankenfahrstuhl und wurde von diesem überrollt. Die Geschädigte erlitt schwere Verletzungen am linken Bein und wurde nach der Erstbehandlung mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Stralsund geflogen. Sachschaden entstand nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.