Ab dem 26. September sind im Rahmen von Tiefbauarbeiten zum Austausch von Kabelschächten drei Abschnitte in der Marienchorstraße und der Straße Neuer Markt zwischen Frankenwall und Frankenstraße gesperrt.

Die erste Vollsperrung findet vom 26. September bis ca. 12. Oktober in der Marienchorstraße zwischen Frankenwall und Marienstraße statt.
Darauf folgt eine Vollsperrung bis ca. 26. Oktober auf Höhe der Einmündung Marienchorstraße/ Zipollenhagen. Anschließend bis voraussichtlich 09. November wird die Straße Neuer Markt zwischen Zipollenhagen und Frankenstraße voll gesperrt.

Eine Umleitung zum Neuen Markt wird über die Wasserstraße und anschließend Frankenstraße eingerichtet. Für Fußgänger bleiben die jeweiligen Baustellen passierbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.