Laut geltendem Erlass des Bildungsministerium müssen alle Schülerinnen und Schüler am Montag eine Gesundheitsbestätigung und eine Erklärung bzgl. des Aufenthalts in Risikogebieten vorlegen.

Zettel verlegt? Hier klicken für das Formular.

Quelle: Landkreis Vorpommern-Rügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.