Ein alter Seemann hatte noch diesen Punkt auf seiner Liste, er wollte seine geliebte Ostsee wieder sehen.
Er dachte diesen Punkt wird er niemals von der Liste streichen können.
Doch da hatte das Team der Ostsee Intensivpflege eine Idee.
Sie kauften einen „Hochseetauglichen“ Rollstuhl und einen Rollator und stellen diesen künftig für jeden kostenlos zur Verfügung.
Rostock, Warnemünde hat nun einen speziellen Rollator und diesen Rollstuhl, leiht sie euch aus, holt eure Großeltern aus den Heimen und bringt sie ans Meer, lasst sie wieder auf den Horizont gucken.

Bild: Ostsee Intensivpflege Rostock Warnemünde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.