Notdienst Allgemeinärzte

Notdienst bzw. Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst für die Hansestadt Stralsund im November 2022

Mi02.11.22Dipl. med. Marina Kuschinski
Fr04.11.22Dr. med. Anna Räthel
Sa05.11.22Dipl. med. Karen Huyoff
So06.11.22Dipl. med. Anke Vetter
Mi09.11.22Dr. med. Anna Räthel
Fr11.11.22Dr. med. Carina Schmidt
Sa12.11.22Dr. med. Uwe Kelm
So13.11.22Dr. med. Uta Bork
Mi16.11.22Dr. med. Anja Martschewski
Fr18.11.22Fachärztin Claudia Eichkorn
Sa19.11.22Dr. med. Susanne Fürer
So20.11.22Dipl. med. Katja Höwt
Mi23.11.22Dr. med. Carina Schmidt
Fr25.11.22Dr. med. Alice Sindermann-Meukow
Sa26.11.22Dr. med. Angela Gammelin
So27.11.22Dr. med. Dana Küppers
Mi30.11.22Dr. med. Susanne Fürer

Weitere Notdienste findest du auf den folgenden Seiten:

Notdienst der Kinderärzte

Notdienst der Allgemeinärzte

Notdienst der Tierärzte

Zahnärztlicher Notdienst

Notdienst der Apotheken

Unter der bundeseinheitlichen Rufnummer 116117 können sich Anrufer in dringenden, aber nicht lebensbedrohlichen Fällen außerhalb der normalen Praxiszeiten, nach Angabe der Postleitzahl, an einen allgemeinmedizinischen Bereitschaftsarzt in ihrer Umgebung vermitteln lassen. Die Rufnummer ist sowohl aus den Fest- als auch aus den Mobilfunknetzen entgeltfrei. Für Hör- und Sprachgeschädigte ist ein Faxformular vorhanden.

Die Rufnummer 116117 wurde 2009 von der Europäischen Kommission EU-weit für den Bereitschaftsdienst für ärztliche Hilfe in nicht lebensbedrohlichen Situationen reserviert. Die Initiative ging von der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg aus. In Deutschland wurde diese Nummer der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zugeteilt. Deutschland ist das erste Land in der EU, das die Nummer eingeführt hat.

Am 16. April 2012 erfolgte der bundesweite Start der Rufnummer.

Der Ärztliche Notdienst macht erforderlichenfalls auch Hausbesuche; die Entscheidung über die tatsächliche Notwendigkeit obliegt der Einschätzung des Arztes. In der Regel werden gehfähige Patienten in die Praxis bestellt. Die Notfallpraxen können während der Öffnungszeiten ohne Anmeldung aufgesucht werden. Ausnahmen sind fachärztliche Notfallsprechstunden; diese Fachärzte (zum Beispiel Kinder-, Augen- und HNO-Ärzte) vereinbaren den Behandlungstermin meistens telefonisch mit dem Patienten.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner