Am 08.01.2023, gegen 07:45 Uhr, gingen mehrere Notrufe über einen Falschfahrer auf der BAB 20, Höhe Pasewalk, in der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg ein. Ein PKW Kia fuhr auf der Richtungsfahrbahn Stettin in Richtung Lübeck. Es wurden umgehend sieben Funkstreifenwagen und ein Videowagen der
Polizei zum Einsatz gebracht. Das eingeschaltete Blaulicht und Martinshorn der Streifenwagen, Anhaltesignale sowie Handzeichen der
Polizeibeamten bei Sichtkontakt wurden durch die Fahrzeugführerin ignoriert. Eine eingerichtete Kontrollstelle auf Höhe der Anschlussstelle Altentreptow durchfuhr der PKW mit unverminderter Geschwindigkeit.
Zwischenzeitlich betrug die gefahrene Geschwindigkeit der Geisterfahrerin mehr als 210 km/h. Eine weitere Kontrollstelle wurde
an der Anschlussstelle Grimmen / Ost eingerichtet. Weiterhin wurde der Verkehr in Richtung Stettin an der Anschlussstelle Grimmen / West von der Autobahn ab und über die Bundesstraße umgeleitet. Um 08:23
Uhr konnte der PKW durch den Einsatz eines sogenannten STOP-STICK, umgangssprachlich Nagelgurt genannt, gestoppt und die Geisterfahrt
nach etwa 100 km beendet werden. Durch die sofortige Warnmeldung über den Verkehrsfunk, die verkehrsregulierenden Maßnahmen der eingesetzten Beamten und vor allem dem besonnenen Handeln der Kraftfahrer, welche auf der Autobahn in Richtung Stettin unterwegs waren, konnten größere Schäden verhindert werden. Aufgrund des Nagelgurtes wurden die Reifen am PKW der 37-jährigen polnischen Geisterfahrerin beschädigt. Personen sind nicht zu Schaden gekommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand ist die 37-Jährige auf Höhe Pasewalk in falscher Richtung auf die Autobahn aufgefahren. Warum sie nicht bei der nächsten Gelegenheit abgefahren ist und warum sie sämtliche Anhaltesignale und Zeichen ignoriert hat, bleibt zu ermitteln. Die Untersuchung der Verkehrstüchtigkeit der 37-Jährigen ergab keine
Hinweise auf eine Beeinträchtigung. Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

20221230 140711 0000
Falschfahrerin nach 100km mit Nagelgurt gestoppt 2

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner