Anzeige wegen des Verdachts der Beleidigung auf sexueller Grundlage


Polizeimeldung

Meldung der Polizei Stralsund

Stralsund (ots) – Am 08.06.2016, gegen 00:20 Uhr, wurde durch die Beamten des Polizeireviers Stralsund eine Anzeige wegen des Verdachts der Beleidigung auf sexueller Grundlage aufgenommen.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen begab sich ein 50- bis 60-jähriger Mann in ein Mädchenzimmer eines Stralsunder Hotels im Tribseer Damm. Dort soll die bis dato unbekannte Person Mädchen im Alter zwischen 15 und 16 Jahren im Gesicht und im Hüftbereich berührt haben. Danach verließ der Mann das Zimmer.

Die eingesetzten Beamten konnten aufgrund einer Personenbeschreibung die Person ausfindig machen, die sich im Hotel aufhielt. Bei dem Mann handelt es sich um einen 48-Jährigen, der nach den polizeilichen Maßnahmen einen Platzverweis erhielt.

Die Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern derzeit an.

Quelle: polizeipresse.de


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.